Vogelabwehrgeräte von AgriProTech: Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen bezüglich unserer Produkte, Zahlungsmöglichkeiten, Lieferfristen usw.

Wenn Sie hier keine Antworten auf Ihre Fragen finden, kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder per Telefon unter +33 (0)2 98 96 08 12.

etourneau-ombre_long.png

Welche Lösungen bieten Sie im Rahmen aktueller Vorsorgemaßnahmen gegen Vogelgrippe an?

AgriProTech bietet Produkte an, die dazu beitragen, im Luftraum des Aufenthaltsbereichs von Zuchtgeflügel die Anwesenheit wilder Vögel zu verringern:

Kann das akustische Vogelabwehrgerät AviTrac im Inneren (etwa einem Schuppen) eingesetzt werden?

Die Lautstärke des elektronischen Vogelabwehrgeräts AviTrac® ist regulierbar. Sie können sie also dem gewünschten Anbringungsort entsprechend anpassen.

Sind die Produkte von AgriProTech gefährlich für Mensch oder Tier?

Wenn Sie ordnungsgemäß und zweckentsprechend von Erwachsenen bedient werden, sind die von AgriProTech vertriebenen Produkte schadlos für Mensch und Tier. Sie sind außerdem umweltfreundlich.

Gewöhnen sich Vögel an akustische und optische Vogelabwehrgeräte?

Ja, Vögel sind intelligente Tiere, und je höher der Nahrungsdruck ist, desto größere Risiken gehen sie ein.

Unsere optischen Vogelabwehrgeräte sind so konzipiert, dass zur Verringerung des Gewöhnungseffekts ein Überraschungsmoment erhalten bleibt. Damit sie ihre Wirkung beibehalten, ist es allerdings erforderlich, sie regelmäßig zu versetzen.

Die akustischen Vogelabwehrgeräte AviTrac® sind mit einem neuartigen, patentierten System versehen, um die Vögel unaufhörlich zu überraschen und sie somit davon abzubringen, sich auf den geschützten Flächen niederzulassen.

Wie lange haben Sie Ihr Produkt getestet?

Dies Produkt wurde vor mehreren Jahren, zu Beginn speziell zum Vergrämen von Raben auf Mais- und Sonnenblumenfeldern, entwickelt.
Der zunehmende Druck seitens der Schädlinge auf die Anbauflächen hat uns überzeugt, das AviTrac® Gerät auf den Markt zu bringen.
Die aktuell verkauften Geräte sind den ursprünglichen Versionen gegenüber soweit verbessert worden, dass wir nun die AviTrac® Reihe anbieten können.
Diese Version bietet eine lange Batterielaufzeit und erlaubt den Gebrauch herausnehmbarer Speicherkarten, um die Zahl der Geräusche erhöhen zu können.
Die Geräte können auch an festen Einrichtungen genutzt werden. Sie werden ihrer vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten wegen geschätzt.

Wie bewerten Sie die Wirksamkeit?

Wir arbeiten mit Test-Bauernhöfen zusammen (Getreide- und Gemüsebauern, Biobauern usw.) und tragen die im Gebrauch gemachten Erfahrungen zusammen.
Der Einsatz der AviTrac® Geräte ermöglicht das Fernhalten der Vögel und verringert die an den fraglichen Flächen oder Gebäuden entstehenden Schäden beträchtlich.

Wie erzielt man bei akustischer Vergrämung die besten Ergebnisse?

Um die unerwünschten Arten (Raben, Krähen, Tauben, Möwen usw.) dauerhaft wirkungsvoll fernzuhalten usw.), wird empfohlen, das akustische Vogelabwehrgerät AviTrac® als Vorsorgemaßnahme anzubringen. Je später man ein Vogelabwehrmittel aufstellt, desto schwieriger erweist sich das Vergrämen.

Wenn die zu vergrämende Art bereits seit langem ansässig ist, kann sich akustische Vergrämung allein als nicht ausreichend erweisen. Um den betroffenen Bereich zu schützen, sind verschiedene Bekämpfungsmaßnahmen denkbar.

Auch an Zeiten, in denen Vögeln einem höheren Nahrungsdruck ausgesetzt sind, kann sich das Vergrämen schwieriger gestalten. Dies ist beispielsweise während der Zeit des Nestbaus der Fall.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter +33 (0)2 98 96 08 12.

Welche Batterielaufzeit haben die akustischen Vogelabwehrgeräte AviTrac®?

Bei üblichem Gebrauch (Abgabe einminütiger Töne alle 20 Minuten) beträgt die Laufzeit 3 Wochen.

Nach der Entladung bedarf es nur kurzer Zeit, um das Gerät wieder aufzuladen (8 bis 10 Std.) und dann wieder einzusetzen.

Hinweis: Das Ladegerät zum Laden des Geräts an die Netzstromversorgung anschließen. Das Ladegerät nicht einseitig am Vogelabwehrgerät angeschlossen lassen, da hierdurch trotz der grünen Leuchte die Batterie entladen wird.

Wie kann ich meine akustischen Vogelabwehrgeräte AviTrac® vor Diebstahl schützen?

Dies ist eine Frage, die uns häufig gestellt wird. Daher bieten wir Ihnen jetzt ein "Diebstahlsicherungsset" an. Dieses Bodenverankerungssystem verhindert Diebstahlversuche beziehungsweise zieht sie zeitlich in die Länge.

Fixation au sol pour effaroucheurs sonores AviTrac

Bei lockerem Boden wird empfohlen, die Vogelabwehrgeräte mit zwei Schrauben im Boden zu befestigen.

Sind die Ergebnisse garantiert?

Die benutzten Audiodateien sind umfangreich erprobt worden, nicht zuletzt in der Luftfahrt. Die Wirksamkeit ist garantiert.
Die verwendeten Geräusche sind sehr wirkungsvoll und das Prinzip, in ständig wechselnder Reihenfolge zu beschallen, verringert Gewöhnungseffekte beträchtlich.
Die Erfahrungsberichte von Nutzern bestätigen die Wirksamkeit des Geräts.

Gleichwohl stehen manche Bereiche unter so starkem Vogeldruck (Nistplätze, großes Nahrungsaufkommen) dass akustische Vergrämung allein möglicherweise nicht ausreichend ist. Kontaktieren Sie uns, damit wir beurteilen können, welche Vogelabwehrmittel abhängig von den zu schützenden Flächen sinnvoll sind.

In welcher Form sind die von den Vogelabwehrgeräten AviTrac® gesendeten Signale gespeichert?

Die Dateien sind auf einer herausnehmbaren Speicherkarte gespeichert. AgriProTech entwickelt seine Produkte ständig weiter und Sie können diese Karte jederzeit aktualisieren, indem Sie die in diesem Video genannten Anweisungen befolgen.

Wie kann ich ein Vogelabwehrgerät AviTrac® erwerben?

Sie können online bestellen, oder per Telefon unter +33 (0)2 98 96 08 12.

Sie können auch eines unserer Partnergeschäfte aufsuchen, die die AviTrac® Produkte vertreiben. Bitte klicken Sie auf diesen Link, um zur Karte unserer Händler zu gelangen.

Gewähren Sie Preisnachlässe abhängig von der Bestellmenge?

Ja, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder per Telefon unter +33 (0)2 98 96 08 12 um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

Was sind Ihre Qualitätsstandards?

Alle unsere Produkte tragen das CE-Gütesiegel, das ihre Übereinstimmung mit den in der Europäischen Union gültigen Normen bescheinigt. Die Vogelabwehrgeräte AviTrac® halten außerdem die auf eine Senkung des Verbrauchs von Gefahrenstoffen abzielende RoHS-Richtlinie ein. Um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie hier.

Bei welchen Vogelarten erweisen sich die Vogelabwehrgeräte von AgriProTech als wirksam?

Informieren Sie sich in unserer Informationsschrift "Vogelbekämpfung", welches Vogelabwehrmittel für die jeweilige Vogelart geeignet ist.

Welche Zahlungswege bieten Sie an?

Visa, Mastercard, Kartenzahlung, außerdem nehmen wir Schecks an (Versand der Bestellung nach Erhalt des Schecks). Sie finden sämtliche Informationen zu unseren Zahlungswegen in der Rubrik "Sichere Zahlung".

Was sind Ihre Lieferfristen?

Unsere Kunden können die Versandart auswählen. Wenn Sie eine Expresslieferung (24 Std.) wünschen, wählen Sie bitte bei Abschluss Ihrer Bestellung den Kurierdienst Chronopost.

Ansonsten bieten wir Ihnen die Lieferung per Postpaket innerhalb von 48 bzw. 72 Std.

Vor 11 Uhr eingehende Bestellungen mit Kurierdienstversand werden am selben Tag verschickt. Bestellungen mit Postpaketversand werden innerhalb 24 bzw. 48 Std. abgeschickt.

Bitte berücksichtigen Sie diese Fristen bei Ihrer Bestellung.

Kann ich Händler für AgriProTech Produkte werden?

Selbstverständlich, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir sind permanent auf der Suche nach neuen Händlern und geben Ihnen innerhalb kürzester Zeit Antwort.

Ich bin Journalist, wie kann ich Sie erreichen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte per E-Mail unter der Adresse contact@agriprotech.fr oder per Telefon unter +33 (0)2 98 96 08 12.