Wie können Sonnenblumen vor der Ernte vor Vogelschäden geschützt werden?

Veröffentlicht am: 18.09.2020 10:01:36
Kategorien : Landwirtschaft , Tipps

Die Erntezeit nähert sich....

Es ist bekannt, dass Sonnenblumensaat große Ernährungsqualitäten hat, und die Vögel lieben sie!

Unglücklicherweise können die Verluste, die durch Raubvögel auf einem Sonnenblumenfeld verursacht werden, für die Getreidebauern in kurzer Zeit beträchtlich sein.

Wenn sich ein Vogelschwarm kurz vor der Ernte auf einer Parzelle niederlässt, geht die Plünderung in der Tat schnell und leise vonstatten!

Hier sind einige Lösungen, um diesen Schaden zu vermeiden:

1-    AviTrac® Programmierbares Vogelabwehrgerät

Wir empfehlen, das AviTrac®-Vogelabwehrgerät auf dem Feld zu positionieren, bevor die Vögel den Reifezustand der Sonnenblumen erkennen, da es schwierig ist, Raubtiere abzuwehren, wenn sie sich erst einmal an den Verzehr dieser ausgezeichneten Samen gewöhnt haben!

Vögel ziehen es vor, in einer ruhigen und beruhigenden Umgebung zu fressen, was im Gegensatz zum AviTrac®-Prinzip steht, das das Gebiet unwirtlich und besorgniserregend macht.

AviTrac®-Geräte sind programmierbar und anpassbar:

  • Anfangs- und Endzeiten der akustischen Signale
  • Schallpegel bis zu 120 Dezibel in 1 Meter Entfernung (menschliche akustische Signale)
  • Wahl des Repertoires der Laute entsprechend der zu erschreckenden Arten.
  • Intervall zwischen den einzelnen Geräuschemissionen.

Sie werden mit einer wiederaufladbaren Batterie mit einer Autonomie von 3 Wochen betrieben oder können mit einem Solarpanel ausgestattet werden.

Welches AviTrac®-Gerät aus der AgriProTech-Linie sollte ich wählen?

Sie hängt von der Größe der Parzelle ab:

Um die akustische Effizienz von AviTrac® zu verbessern, bietet AgriProTech zusätzliche visuelle Optionen...

2-    Optische ManTrac®-Option

Der ManTrac ist ein Luftsack, der am AviTrac befestigt wird und von dessen Batterie betrieben wird. Es bläst sich auf und steht in der Luft auf, während AviTrac Geräusche macht, dann entleert es sich und senkt sich zwischen den Geräuschen wieder ab.

Er misst 1m95 (einschließlich AviTrac®) und seine helle Farbe ermöglicht es, dass er trotz der Höhe der Sonnenblumen für Vögel weithin sichtbar ist. Wir raten Ihnen, ihn in einen leicht offenen Ort zu stellen, um den Überraschungseffekt beim Aufstehen zu bewahren.

Wir bieten sie in zwei Farben an: rot oder gelb.

3-    FlyTrac®-Drachen

Der FlyTrac®-Drachen wurde speziell für den Pflanzenschutz entwickelt. Seine große Flügelspannweite, die sich in der Luft über den Parzellen dreht, reproduziert den Flug von Raubvögeln. Sie ist unabhängig von der AviTrac®-Schallabschreckung und vergrößert den geschützten Fläche erheblich, indem sie in einem Abstand zum Gerät positioniert wird. Achten Sie darauf, ihn regelmäßig zu bewegen, um den Überraschungseffekt aufrechtzuerhalten!

4-    Erschreckende Ballons

Erschreckende Ballons beunruhigen die Vögel mit ihren großen holografischen Augen und verstärken das Klima der Unsicherheit des AviTrac®-Geräusches auf geschützten Parzellen.

Wie steht es mit Ihnen? Wie halten Sie die Vögel von Ihren Sonnenblumenfeldern fern?

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)