Schutz vor Vogelschäden an Frühlingssämlingen

Veröffentlicht am: 01.04.2020 21:04:16
Kategorien : Landwirtschaft

Sonnenschein und Milde kamen mit dem Frühling, alle Indikatoren sind da, um eine schöne Aussaat zu erreichen.

Antizipation und Wachsamkeit gegenüber wiederkehrenden Raubtieren

Seien wir wachsam, denn es gibt Raubtiere, die beobachten, wo wir auf die Felder kommen und gehen…

Diese intelligenten Vögel analysieren und verstehen jeden unserer Schritte!

Und bald werden sie ihren Nachwuchs ernähren müssen...

Jedes Jahr ernähren sich die Vögel auf bestimmten Parzellen während der Frühjahrsaussaat und verursachen erhebliche Schäden und finanzielle Verluste.

Sie variieren ihre Ernährung je nach den verfügbaren Lebensmitteln:

  • Mais
  • Sonnenblume
  • Erbse
  • Gemüseanbau
  • Früchte...

Die Schwarze Krähe und der Saatkrähen sind die beiden Hauptarten von Rabenvögeln, die die Schäden auf den Maisfeldern verursacht haben.

Die Angriffe können bei der Aussaat beginnen und dauern bis zum Stadium 4-5 Blätter bzw. 7-8 Blätter je nach Witterungsbedingungen.

Die Ringeltaube ist der wichtigste Räuber von Sonnenblumen, 74% der Vogel- und Kleinwildschäden an Sonnenblumen werden von Tauben, hauptsächlich Ringeltauben, verursacht. An zweiter Stelle stehen Rabenvögel, gefolgt von Hasen.

Die Avitrac®-Vogelabwehrgeräte schützen zuverlässig die Aussaat

Die beste Abschreckung, um die Plünderung von Aussaat zu begrenzen, ist nach wie vor die Anwesenheit des Menschen, aber das ist natürlich nicht machbar!

Um den Stress dieser Zeit zu reduzieren, hat AgriProTech eine Reihe von elektronischen und programmierbaren Vogelabwehrgeräten entwickelt.

Das Ziel ist es, eine ungewöhnliche und störende Umgebung zu schaffen, damit die Vögel nicht zum Essen auf die Anbauflächen kommen.

Die AviTrac®-Reihe von Vogelabwehrgeräten ist für den Einsatz im Feld konzipiert:

AviTrac®-Geräte sind programmierbar und anpassbar:

  • Start- und -endzeiten
  • Schallpegel bis zu 120 Dezibel in 1 Meter Höhe
  • Auswahl der Tonprogramme
  • Intervall zwischen den einzelnen Schallemissionen

Sie funktionieren dank einer wiederaufladbaren Batterie mit einer Autonomie von 3 Wochen.

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)