Unsere Tipps zur optimalen Nutzung von AviTrac-Vogelabwehrgeräte

Veröffentlicht am: 14.10.2020 09:16:14
Kategorien : Landwirtschaft , Tipps

In diesem Artikel diskutieren wir alle Schlüssel, um Vögel langfristig fernzuhalten. Es ist eine Zusammenstellung der Tipps, die wir den Benutzern von AviTrac®-Vogelabwehrgeräte täglich geben.Wir hoffen, dass sie Ihnen weiterhelfen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne einen Kommentar zu diesem Artikel abgeben!

Wann soll die Vogelscheuche eingesetzt werden?

Sie sollte zu Beginn der sensiblen Periode der Pflanzen eingeführt werden. Zum Beispiel, sobald der Sämling für Sonnenblumen und Mais gesetzt ist.

Es ist in der Tat einfacher, die Vögel zu vertreiben, wenn sie noch nicht "ihre Gewohnheiten angenommen haben". Wenn sie bereits begonnen haben, sich regelmäßig von einer Fläche zu ernähren, ist es viel schwieriger, sie zu vertreiben. Sie sind nun bereit, mehr Risiken einzugehen, um sich zu ernähren, und werden weniger empfindlich auf Schrecksignale reagieren.

Die Wirkung einer Vogelscheuche wird oft geringer sein, wenn sie bei der zweiten Aussaat eingesetzt wird.

Wie programmiere und installiere ich es?

Es mag selbstverständlich erscheinen, aber das Gerät muss richtig programmiert werden. Dazu ist es notwendig, das mitgelieferte Betriebsanleitung zu lesen.

Hier sind die wesentlichen Punkte, die es zu beachten gilt:

  • Bewegen Sie das Gerät regelmäßig

Dies ermöglicht einen dynamischen Erschreckungsprozess, indem der Ort der Quelle der Geräuschemissionen regelmäßig gewechselt wird.

  • Positionieren Sie das Gerät so nah wie möglich an Bereichen, in denen Vögel Schäden verursachen

Häufig sind die Schäden auf der Fläche nicht homogen. Vögel haben ihre Lieblingsorte, an denen die Schäden am größten sind. Es ist wichtig, sie im Vorfeld gut zu identifizieren und die AviTrac® Vogelabwehrgeräte so nah wie möglich zu positionieren.

  • Variieren Sie die "ausgewählten Verzeichnisse", um den Überraschungseffekt zu verstärken

Zum Beispiel für Rabenvögel:

  • Tage 1, 2, 3: NatürlicheRufe 1 + Synthese Rabenvögel
  • Tage 4, 5, 6: NatürlicheRufe 1 + Störung 1
  • Tag 7, 8, 9: NatürlicheRufe 1 + Interspezifisch 1…

  • Wenn möglich mit maximaler Leistung senden (Lautstärke 15)

Achten Sie darauf, die Nähe von Wohnungen zu berücksichtigen

  • Halten Sie zwischen den einzelnen Signalen ein Intervall von mindestens 20 Minuten ein

Unterhalb dieses Intervalls besteht die Gefahr eines schnellen Gewöhnungseffekts. Je mehr die Vögel die Schreckensignale hören, desto mehr "integrieren" sie sie und desto mehr verlieren sie ihre Wirksamkeit. Es ist daher notwendig, sie nicht zu oft auszusenden.

Wir verstehen, dass 20 Minuten manchmal sehr lang erscheinen. Wenn die Vögel zu schnell zurückkommen, dann müssen wir nach der Ursache für ihre Anziehungskraft auf die betreffende Fläche suchen.

Was ist, wenn die Vögel trotzdem auf der Fläche bleiben?

Wenn die abstoßenden Tonsignale keine Wirkung auf die Vögel haben, sind die häufigsten Ursachen folgende:

In der Nähe der Fläche befindet sich ein Schlafsaal.

Die Vögel sammeln sich in Bäumen in der Nähe Ihrer Fläche in großer Zahl. Sie haben also Unterkunft und Verpflegung in kurzer Entfernung, praktisch!

Leider werden die Schäden auf den umliegenden Anbauflächen wahrscheinlich viel größer sein. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Sie über die Mittel beraten können, die Ihnen in diesem Fall zur Verfügung stehen.

Das Gerät wurde zu spät eingesetzt, als die Vögel bereits mit dem Schaden begonnen hatten.

Sie haben sich also an diese Parzelle " gebunden ", die sie mit reichlich Nahrung versorgt, und es ist sehr schwierig, sie jetzt zu vertreiben. Manchmal ist es möglich, sie zu verscheuchen, indem man verschiedene Arten zusätzlicher Erschreckung installiert: visuell und akustisch. Darüber hinaus wird eine verstärkte menschliche Anwesenheit erforderlich sein.

Es ist dann ratsam, den AviTrac® viel früher für die nächste Saison zu installieren (vergessen Sie nicht, seine Batterie vor der Überwinterung vollständig aufzuladen).

Welche zusätzlichen Mittel sollte ich einsetzen?

Bei sehr hohem Druck (Schlafsaal in der Nähe, große Zahl von Vögeln usw.) müssen die Mittel, mit denen die Vögel ferngehalten werden, variiert werden:

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie Ihre Tipps mit anderen AviTrac®-Anwendern teilen? Kommentieren Sie den untenstehenden Artikel!

Teile diesen Inhalt

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

 (mit http://)