Vögel verursachen an allen Arten von Anbauflächen Schäden: Mais, Sonnenblume, Erbsen, usw. aber auch im Gemüse- oder Weinbau.

Arten wie Saatkrähen, Rabenkrähen, Tauben oder auch Stare, können auf einer Parzelle Schäden von mehr als 50 % bis zum Totalverlust verursachen.

Solche Schäden erfordern manchmal eine Nachsaat, soweit dies möglich ist, und stellen in jedem Fall eine große Belastung hinsichtlich Zeit, Geld und Aufwand dar. Selbstverständlich gibt es keine Sicherheit, dass solche Nachsaaten nicht ebenfalls von Vögeln vertilgt werden.

Den Berufslandwirten ist nicht entgangen, dass in den vergangenen 10 Jahren ein wachsender Vogeldruck entstanden ist. Tatsächlich sind die Populationen von Ringeltauben und Bergdohlen im Wachsen begriffen – genauso wie die von ihnen verursachten Schäden.

Um sich gegen diese Bedrohung zu wappnen, ist es wichtig, die angewandten Mittel abzuwechseln. Aus diesem Grund bietet Ihnen AgriProTech zum wirkungsvollen Schutz Ihrer Anbauflächen eine ganze Palette von akustischen und optischen Vogelabwehrgeräten.

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

Die von AgriProTech angebotenen Vogelabwehrgeräte sind für den Außengebrauch konzipiert.

Sie sind umweltfreundlich und stellen keine Gefahr für den Anwender dar.

Zum Schutz von Landwirtschafts- und Lagergebäuden einsetzbare Vogelabwehrmittel (klicken Sie das Bild an, um zum Produktdatenblatt zu gelangen):

Effaroucheur sonore anti oiseaux AviTrac 9M
Effaroucheur sonore AviTrac 18M
Cerf-volant effaroucheur en forme de rapace
Ballon effaroucheur Panic Eyes
Agrilaser Autonomic
Ruban holographique - 100 mètres